Kleingartenverein Leinfelden e.V.


01.10.1946 Gründung des Vereins unter Führung von Hauptlehrer Rebmann.
1947 Die Stadt stellt ein Gartengelände zur Verfügung
01.05.1949 Generalpachtvertrag für zunächst 3 Jahre, da die Eigentumsverhältnisse zwischen Leinfelden und Stuttgart noch nicht eindeutig geklärt waren. Er wurde dann später verlängert.
09.09.1949 Anerkennung der Gemeinnützigkeit.
1950 Erste Leistungsschau des Vereins in der Gaststätte Rößle.
03.10.1953 Neue Vereinssatzung
19.02.1954 Eintragung ins Vereinsregister Stuttgart als "Siedler- und Kleingärtnerverein im Landesbund der Siedler und Kleingärtner Württemberg-Baden"
1954 Einzäunung der Anlage
1956 Parzelle 36 erhält die erste Laube in der Anlage.
1956 Gfd. Finkbeiner stiftet eine Hütte für Geräte.
1957 Bau der ersten 4 Brunnen
1958 Frau Liesel Rebmann schenkt dem Verein ein zum Abbruch bestimmtes Haus.
1958 Abbruch des Hauses und Aufbau des ersten Vereinsheims.
25.06.1960 Einweihung des ersten Vereinsheims.
1960 Das Vereinsheim wird bewirtschaftet.
16.05.1961 Erlaubnisurkunde zum Betreiben einer Schankwirtschaft.
1966 Vereinsheimwirtin Frau Stahl wird die Bewirtschaftung unbefristet übertragen.
1967 Neue Geländeeinzäunung
1970 Bau des Kinderspielplatzes
1970 Erweiterung des Vereinsheims um einen Südteil mit Keller.
1971 Renovierung des Fussbodens im Altbauteil.
1971 25-jähriges Jubiläum
1972 Bau der Wasserleitung für die Kleingärten mit einer Länge von ca. 390 m.
1972 Das Vereinsheim wird mit Propangas versorgt.
1973 Bau der Aussentoiletten.
1973 Im Vereinsheim erfolgt ein Küchenein- und umbau.
29.01.1975 Übernahme ins Vereinsregister Nürtingen.
15.02.1975 Erste Verpachtung des Vereinsheims an Frau Olga Damoczi.
1977 Bau der Sommerterasse (Gartenwirtschaft)
1982 Änderung des Vereinsnames in "Kleingartenverein Leinfelden im Landesbund der Siedler und Kleingärtner Württemberg-Baden"
1984/1985 Aufwendige Renovierung der sanitären Anlagen im Aussenbereich.
09.03.1985 Die Mitgliederversammlung nimmt eine neue Satzung an.
1986 Änderung des Vereinsnamens in "Kleingartenverein Leinfelden e.V."
1986/1987 Erneuerung eines Großteils der Einzäunung.
01.08.1990 Verpachtung des Vereinsheims an Dietrich Grabowski nach dem Tod von Olga Damoczi.
12.03.1994 Angesichts der großen Baumängel große Mehrheit bei der Hauptversammlung zum Neubau des Vereinsheims.
27.05.1994 In einem ersten Zusammentreffen nehmen zunächst 13 Frauen die Arbeit der Frauengruppe wieder auf.
1994 Anschluss des Geländes ans Abwassernetz der Stadt.
01.10.1994 Beginn des Vereinsheimneubaus.
15.06.1995 Einweihung des neuen Vereinsheims.
15.06.1995 Verpachtung des Vereinsheims an Harry Zeimpekoglou.
1996 50 Jahre Kleingartenverein - Feier bei den Filderern.
1997 Ausbau des Dachgeschosses im Vereinsheim.
1997 Ausbau des Kinderspielplatzes.
1997 Pflanzung von weiteren Bämen und Sträuchern im Bereich der Gartenwirtschaft.
1998 Neubau der kleinen Pergola in der Gartenwirtschaft.
1999 Weitere Neupflanzungen von Bäumen zur Verjüngung des Bestandes.
Januar 2001 Neuverpachtung des Vereinsheims an Teresa de Blasio und Francesco Rizzo.
März 2001 Hauptversammlung verabschiedet umfangreiche Satzungsänderung. Eine Frauenvertretung bekommt einen festen Platz im Vorstand.
März 2001 Neubau des Getränkeausschanks unter der grossen Pergola.
15.05.2001 Franzesco Rizzo scheidet aus dem Pachtverhältnis aus.
31.08.2002 Der Pachtvertrag mit Teresa de Blasio endet.
01.09.2002 Neuer Pachtvertrag mit Giuseppe Bellabarba. Wiedereröffnung am 14.09.2002.
   
2002 Mit überwiegend italienischer Küche und dem Einbau eines Holzofens für Pizza beginnt eine neue Aera der Gaststätte.
Neuer Name: Bellabarba Restaurant
21.10.2006 Feier zum 60. Geburtstag des Vereins
01.04.2007 Neuer Pachtvertrag mit Carmelo Territo und Giuseppe Constinanza
Neuer Name: Bellabarba Landhaus
01.12.2007 Neuer Pachtvertrag mit Alessio Madiello
31.10.2008 Alessio Madiello scheidet aus dem Pachtvertrag aus
15.11.2008 Neuer Pachtvertrag mit Natalija Kraker, ihrem Mann Robert Hak und Schwager Tomislav Policanin. Weiter geht es jetzt mit schwäbischer Küche.
15.11.2008 Umbenennung des Namens in Restauant Linde
April 2010 Eintritt in den Vereinsring Leinfelden e.V.
Juni 2010 Eintritt in den Bezirksverband der Gartenfreunde Esslingen e.V.
31.12.2010 Austritt aus dem Bezirksverband der Gartenfreunde Stuttgart e.V.

KGV LE Galerie

bilder
bilder

Wir sind Mitglied

Wir sind in dem Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V., im Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg und in dem Bezirksverband der Gartenfreunde Esslingen e.V. Mitglied.

Die schönsten Blumen

  • von Kim-bodia.jpg
  • von MVI chasing camels in doha.jpg
  • von Peter Heilmann.jpg
  • von Robert Couse-Baker.jpg
  • von Takashiaes256.jpg
  • von TANAKA Juuyoh .jpg